FAQs/Wichtige Themen

Authega-Menü

Wenn Sie sich am IPEMA®-Portal aus dem Internet angemeldet haben, können Sie über Ihr persönliches Menü (Personen-Icon in der oberen linken Ecke) das Authega-Menü öffnen. Hier erhalten Sie Informationen zu Ihrem Zertifikat, Ihre letzte Anmeldung und können über das Service-Menü Ihr Zertifikat exportieren oder Ihr Konto löschen. Der  Zugriff auf das Portal über das RLP-Netz (Behördennetz) hiervon nicht betroffen.

Benutzername und Passwort

Eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort ist aus Sicherheitsgründen leider nicht möglich.

Eine sichere Authentifizierung erfordert eine sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung, d. h. es sind zwei unabhängige Komponenten erforderlich: Besitz (z. B. Software-Zertifikat) und Wissen (Passwort). Dies ist vergleichbar mit einem Geldautomaten: Hier benötigen Sie ebenfalls eine Bankkarte (=Besitz) und eine PIN (=Wissen).

Von zu Hause

Das IPEMA®-Portal steht im Internet zur Verfügung. Sie können sich somit auch von zu Hause anmelden und alle Services nutzen.

Um die Anmeldung (authegaBasis) zu Hause nutzen zu können gehen Sie wie folgt vor:

  • Sie führen von zu Hause eine Registrierung durch und erhalten somit ein authega-Zertifikat. Sie können sich mit mehreren Geräten registrieren. Jedes Zertifikat wird durch ein eigenes Passwort geschützt. Das Passwort können Sie für jedes Zertifikat individuell festlegen. Sie können Ihr Zertifikat auch auf mehreren Geräten verwenden.

 Registrierung

Zeitpunkt der letzten Anmeldungen

Sie können sich den Zeitpunkt Ihrer letzten Anmeldung bei authega anzeigen lassen. Hierzu müssen Sie sich auf der authega Seite anmelden. Im Fenster, welches Sie nach der Anmeldung angezeigt bekommen, befinden sich im unteren Bereich Informationen zum Benutzerkonto. Hier wird Ihnen unter "Login-Historie" Ihre letzte Anmeldung mit Datum und Uhrzeit angezeigt.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Bei einer Zwei-Faktor-Authentifizierung sind zur Anmeldung zwei unabhängige Komponenten erforderlich: Besitz (z. B. Software-Zertifikat) und Wissen (Passwort). Dies ist vergleichbar mit einem Geldautomaten: Hier benötigen Sie ebenfalls eine Bankkarte (=Besitz) und eine PIN (=Wissen). Hierbei handelt es sich um ein Authentifizierungsverfahren das höchsten Sicherheitsansprüchen genügt.

Anmeldung an einem anderen Endgerät/ mit einem anderen Browser

Bei der Registrierung erhalten Sie ein Zertifikat, welches Sie nutzen um sich auf der authega Seite anmelden zu können. Dieses wird im Speicher Ihres Endgeräts bzw. Browsers hinterlegt. Wenn Sie das IPEMA®-Portal auf einem anderen Endgerät oder mit einem anderen Browser verwenden wollen, müssen Sie sich entweder erneut registrieren oder das vorhandene Zertifikat auf dem neuen Endgerät bzw. in dem neuen Browser importieren. Weitere Informatione hierzu finden Sie im FAQ zu den Zertifkaten.

FAQ zu Zertifikaten

Nach oben