FAQ - Allgemein

Wer darf teilnehmen?

Die Teilnahme wird stufenweise und in enger Abstimmung mit den jeweiligen Dienststellen erfolgen. Grundsätzlich werden alle1 aktive Beschäftigte und Beamte in Rheinland-Pfalz das Portal nutzen können.
Der Zugang zum Portal ist sowohl über das Landesintranet, als auch über das Internet möglich.
Auf Grund von Sicherheitsvorschriften dürfen einzelne Dienststellen den Zugang über das Internet nicht nutzen. Die Betroffenen Stellen werden hierüber informiert.


1Die Einführung erfolgt bei allen Dienststellen gem. Anlage 3 der Landesverordnung über die Zuständigkeiten des Landesamtes für Finanzen vom 22.05.1985, GVBl. 1985, 141

Beendigung Arbeitsverhältnis

Nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses können Sie das IPEMA®-Portal nicht mehr nutzen.

Hinweise:

Reiseservice:
Nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses müssen Sie noch nicht beantragte Reisekostenabrechnungen in Papierform einreichen. Nutzen Sie dazu die Vordrucke unter https://www.lff-rlp.de/service/vordrucke.

authega: Es empfiehlt sich die nicht mehr genutzten Accounts bei authega zu löschen.

Weitere FAQs zu authega

Ruhestand

Nach dem Eintritt in den Ruhestand können Sie das IPEMA®-Portal nicht mehr nutzen.

Hinweise:

Reiseservice:
Nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses müssen Sie noch nicht beantragte Reisekostenabrechnungen in Papierform einreichen. Nutzen Sie dazu die Vordrucke unter https://www.lff-rlp.de/service/vordrucke.

authega: Es empfiehlt sich die nicht mehr genutzten Accounts bei authega zu löschen.

Weitere FAQs zu authega

Nutzungsbedingungen

Klicken Sie hier um zu den Nutzungsbedingungen zu gelangen.

Verfügbare Dienste

Die Verfügbarkeit von Diensten im IPEMA®-Portal orientiert sich an Ihrer Beschäftigungsbehörde. Das IPEMA®-Portal bietet aktuell folgende Services:

  • Digitaler Posteingang
  • Reisegenehmigung
  • Reisekostenabrechnung
  • Geltendmachung von Trennungsgeld


Verfügbare Diensten

Nach oben